Der Preis richtet sich an Autorinnen und Autoren, die sich kreativ, kritisch, einfühlsam oder auch humorvoll mit der Tagesaktualität, ihren Hintergründen und den jeweiligen Protagonisten auseinandersetzen und so zu einem besseren Verständnis zwischen Deutschland und Frankreich im europäischen Kontext beitragen. Dazu zählen auch Publikationen, die in einem anderen Staat als Deutschland und Frankreich veröffentlicht worden sind.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk stiftet den mit 6.000 €  dotierten Nachwuchspreis. 

Erfahren Sie hier mehr zum Deutsch-Französischen Journalistenpreis.

Datum
25.6.2020 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Berlin