Dieses Jahr finden die deutsch-französischen Gespräche, welche Expert*innen und Akteur*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beider Länder zusammenbringt,vom 25.-26. November zum vierten Mal in der Région Grand Est, in Nancy statt. Sie stehen unter der Schirmherrschaft des französischen Präsidenten und werden von der Metropole des Großraums Nancy organisiert. In diesem Jahr setzen sich die Gespräche mit Themen des Umweltschutzes sowie dem Energie- und Industriewandel auseinander. Dazu werden Initiativen zur Transition zu einer klimaneutralen Gesellschaft sowie zur Dekarbonisierung von lokal agierenden, deutschen und französischen Expert*innen sowie deutschen Partnerregionen der Région Grand Est vorgestellt.

Zu diesem Anlass laden das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), die Universität Lothringen, die Metropole des Großraums Nancy und das Goethe-Institut Nancy eine Gruppe junger Menschen aus Frankreich und Deutschland nach Nancy ein.

Unter wissenschaftlicher Anleitung sollen deutsche und französische Teilnehmende im Rahmen von vorbereitenden online Workshops Vorschläge zur Beschleunigung der Transition zu einer klimaneutralen Gesellschaft erarbeiten, die sie während der deutsch-französischen Gespräche in Nancy präsentieren. Teilnehmende arbeiten in einer von vier Gruppen zu einem spezifischen Thema, dessen Ergebnisse anschließend veröffentlicht werden.

Die Themen der vorbereitenden Workshops sind die folgenden:
  1. Wasserstoff als Energieträger für die Energiewende
  2. Potente Materialien im Wandel zu einer kohlenstoffneutralen Wirtschaft
  3. Wie können Karbonspeicher gewinnbringend aktiviert werden?
  4. Welche sozialen Innovationen und internationale Initiativen können die Transition beschleunigen?

Ablauf

1. Etappe: 18. bis 22. Oktober 2021

Erster Online-Themenworkshop, Zusammenstellung von Vorschlägen (etwa 2,5h)

2. Etappe: 25. Oktober bis zum 5. November 2021

Festigung der Vorschläge innerhalb der Arbeitsgruppe mithilfe von digitalen Plattformen

3. Etappe: 8. bis zum 19. November 2021

Zweiter Online-Themenworkshop, Zusammenfassung und Anwendungsfall (etwa 2,5h)

4. Etappe: 24. bis zum 26. November 2021 in Nancy

Vorbereitung einer Präsentation der Resultate der Online-Workshops, welche während der deutsch-französischen Gespräche und vor allem am 25. November im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung in Anwesenheit von Experten*innen für Klimafragen präsentiert werden. Weitere Teilnahme am Programm der deutsch-französischen Gespräche.

Zu beachten: Die Anzahl der Teilnehmenden der Präsenzveranstaltung in Nancy ist der sanitären Situation unterworfen und muss gegebenenfalls reduziert werden.

In Zusammenarbeit mit:

Datum
25.11.2021 - 26.11.2021 Datum liegt in der Vergangenheit
Ort
Nancy