Sie sind Expert:innen dafür, wie ein Mobilitätsprogramm zu einem interkulturellen Austausch wird, der die Sicht auf das Nachbarland und seine Menschen verändern kann.

Die pädagogischen Mitarbeiter:innen fördern den deutsch-französischen Jugendaustausch nicht nur, indem sie bei der Umsetzung der Austauschprogramme in ihren Vereinen, Verbänden und Organisationen unterstützen. Sie helfen und beraten auch bei der Planung und Vorbereitung von Programmen. Ihr praxisnahes Wissen ist ein wichtiger Baustein bei der zielgerichteten Weiterentwicklung von bestehenden Projekten.

Derzeit sind 45 pädagogische Mitarbeiter:innen des DFJW in den Verbänden der außerschulischen Jugendarbeit tätig, davon 24 Personen in Deutschland und 21 in Frankreich. 

Vorschau Jahrestreffen der pädagogischen Mitarbeiter:innen
Jahrestreffen der pädagogischen Mitarbeiter:innen
© OFAJ/DFJW