Im Programm mobiklasse.de sind 12 junge Lektor:innen aus Deutschland in ganz Frankreich unterwegs und bringen Schulklassen spielerisch die deutsche Sprache und Kultur nahe. Sie informieren Lehrkräfte und Schüler:innen über Austauschmöglichkeiten und machen so Lust auf interkulturelle Begegnungen.

Über das Online-Formular können die Lektor:innen in der jeweiligen Region ganz unkompliziert und gratis von Schulen angefragt werden.

 

Vorschau mobiklasse.de- und FranceMobil-Lektor:innen
mobiklasse.de- und FranceMobil-Lektor:innen
© Jennifer Sanchez/ vonZynski

Über mobiklasse.de

mobiklasse.de ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Institutionen und Organisationen:

  • Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)
  • Föderation Deutsch-Französischer Häuser
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Goethe-Institut e. V.

Außerdem wird es finanziell von den Regionen Auvergne-Rhône-Alpes und Nouvelle-Aquitaine unterstützt.

Vorschau mobiklasse.de
mobiklasse.de-Lektorin mit Schüler:innen eines beruflichen Gymnasiums
© Boris Bocheinski

mobiklasse.de und FranceMobil

Wie sein Pendant FranceMobil in Deutschland steht mobiklasse.de unter der Schirmherrschaft der bevollmächtigten Person für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit sowie der Ministerin bzw. des Ministers für Bildung und Jugend in Frankreich.

Beide Programme wurden 2004 für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

Vorschau mobiklasse.de-Lektor:innen
mobiklasse.de-Lektor:innen
© Jennifer Sanchez | vonZynski.com