Förderung der sprachlichen Vorbereitung des Austausches

Sie planen einen deutsch-französischen Austausch mit einer Gruppe von Kindern oder Jugendlichen?

Präsentation

 Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) möchte seine Partner dazu anregen, zukünftige Teilnehmende, insbesondere Sprachanfängerinnen und -anfänger, sprachlich und interkulturell auf die Begegnung vorzubereiten.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine gute sprachliche und interkulturelle Vorbereitung eines Jugend- oder Schüleraustauschs den teilnehmenden Gruppen einen besonderen Nutzen bringt. Sie macht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Mut und nimmt ihnen die Angst vor der Begegnung und dem Französischlernen.

 Bei einer solchen Vorbereitung kann man einige Sprachstrukturen und interkulturelle Kompetenzen vermitteln und das Hörverstehen fördern, um so in Kontakt zu kommen oder sich während der Begegnung besser zu verständigen. Man kann den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass auch beschränkte sprachliche Mittel für eine funktionierende interkulturelle Kommunikation ausreichen können.

 Darüber hinaus kann man auch landeskundliches Wissen vermitteln und Begeisterung wecken für das Land, die Region, die Stadt oder das Dorf des Partners. Dabei kann auf kulturelle Elemente eingegangen werden, um die Offenheit der Teilnehmenden zu fördern und ihre interkulturelle Entdeckungslust zu wecken.

 Das DFJW unterstützt eine sprachliche Vorbereitung durch das Arbeitsdokument „Die sprachliche und interkulturelle Vorbereitung des Austauschs, in dem Sie einen exemplarischen Vorbereitungskurs finden. Darüber hinaus stellen wir eine finanzielle Förderung zur Bezahlung einer Lehrkraft für die sprachliche Vorbereitung bereit.

Ziel
Ein Stipendium finden
Zielgruppe
Lehrer
Daten
1.11.2017 - 1.11.2018, Deutschland (laufend)
1.11.2017 - 1.11.2018, Paris, Frankreich (laufend)
1.11.2017 - 1.11.2018, Deutschland (laufend)
Dauer des Programms
Variabel
Anmeldefrist
12.8.2017 - 3 Monate vor Kursbeginn
Finanzielle Unterstützung
Zuschuss von maximal 10 € pro Unterrichtsstunde
Einschreibemodalitäten

Veranstalter

Zusätzliche Informationen

Die Vorteile des Programms

1
Fokus Hörverstehen

Der Fokus bei der Vorbereitung eines Austauschs sollte auf dem Hörverstehen liegen. Profitieren Sie also von unserem speziell darauf zugeschnittenen Angebot und lernen Sie Methoden zur Förderung der interkulturellen Kommunikation kennen.

2
Ansprechpartner

Mit unserer jahrelangen Erfahrung bei der Unterstützung und Durchführung von Schüleraustauschen helfen wir Ihnen gerne weiter und stehen Ihnen auch über die sprachliche Vorbereitung hinaus zur Seite. Für Ihre Kurse können Sie qualifizierte Lehrkräfte in unserer DFJW-Teamer/innen-Datenbank finden.

3
Motivierte Teilnehmende

Vermeiden Sie Kommunikationsprobleme und deren Folgen durch eine optimale Vorbereitung des Austauschs. So bereitet der Austausch nicht nur den Teilnehmenden, sondern auch Ihnen mehr Spaß!

Wie schreibt man sich ein?

Es ist nicht mehr möglich, sich für dieses Programm einzuschreiben

Ces programmes pourraient vous intéresser...

Förderung von Gemeinschaftsprojekten im künstlerischen Bereich

+1
  • 1.11.2017 - 1.11.2018, Deutschland (laufend)

Sie möchten ein deutsch-französisches Projekt mit jungen Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland und Frankreich organisieren und suchen dafür nach einer Förderung?

Stipendium für Französisch-Intensivsprachkurse in Frankreich

Sie spielen eine aktive Rolle bei der Organisation oder Betreuung deutsch-französischer Jugendbegegnungen?

Ferienjob / Job in der Partnerstadt

+1
  • 16.10.2017 - 16.10.2018, Deutschland (laufend)

Ihr seid zwischen 16 und 30 Jahren alt und möchtet ein Praktikum oder einen Job in der französischen Partnerstadt oder Partnerregion machen? Auf euch wartet eine persönlich und kulturell bereichernde Erfahrung!