Vorstellung des Programms

Du gehst zur Schule, studierst, machst eine Ausbildung oder bist bereits berufstätig? Du interessierst dich für die deutsch-französischen Beziehungen und möchtest aktiv werden? Dann kannst du dich beim DFJW engagieren und Juniorbotschafter:in werden! Egal, ob du schon einen deutsch-französischen Austausch mit dem DFJW gemacht hast oder nicht: Wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist, dann ist dieses Netzwerk genau das Richtige für dich!

Jedes Jahr vergibt das DFJW 100 ehrenamtliche Stellen in Deutschland und Frankreich für eine Amtszeit von 12 Monaten (verlängerbar). Ihre Aufgabe ist es, die europäische und insbesondere die deutsch-französische Zusammenarbeit in beiden Ländern zu fördern –  indem sie auf junge Menschen zugehen, über das DFJW sprechen und den Akteuren vor Ort helfen. 

Ebenso müssen die DFJW-Juniorbotschafter:innen 5 deutsch-französische Projekte auf den Weg bringen. Zwei dieser Projekte sind an ein Thema gebunden, das jedes Jahr neu festgelegt wird. Vieles ist möglich, wichtig sind Eigeninitiative, Kreativität und Motivation!

Du willst mitmachen? Dann bewirb dich für eine der 4 Kategorien von Juniorbotschafter:innen: 

  • Juniorbotschafter:innen für regionale Zusammenarbeit: Dies ist die zahlenmäßig größte Gruppe mit Juniorbotschafter:innen in ganz Deutschland und Frankreich. Du triffst junge Menschen in Schulen, informierst über das DFJW und arbeitest an verschiedenen Projekten mit den Partnervereinen zusammen.
  • Juniorbotschafter:innen für Kommunikation: Du informierst öffentlichkeitswirksam über die DFJW-Programme und bist grenzüberschreitendes Sprachrohr in verschiedenen Medien, in den sozialen Netzwerken und im Internet.
  • Juniorbotschafter:innen für trilaterale Austausche: Du möchtest die internationalen Beziehungen fördern und nutzt das deutsch-französische Tandem als treibende Kraft für die europäische Zusammenarbeit, um trilaterale Projekte zu unterstützen.
  • Juniorbotschafter:innen für Diversität und Partizipation: Alle jungen Menschen sollen an einem Austausch teilnehmen können. Deshalb machst du das DFJW über geografische und soziale Grenzen hinweg bekannter und trägst dazu bei, dass deutsch-französische Mobilitätsprogramme allen Zielgruppen zugänglich sind.

So bewirbst du dich

Du kannst dich jedes Jahr zwischen Juni und August als DFJW-Juniorbotschafter:in online bewerben.

Deiner Bewerbung musst du folgende Unterlagen beifügen: 

  • Lebenslauf 
  • Ausgefüllter Fragebogen zu Motivation und Angabe der Gründe, warum du DFJW-Juniorbotschafter:in werden möchtest. 

Bitte bereite diese Unterlagen vor, bevor du das Bewerbungsformular ausfüllst.

Video

Die Vorteile des Programms

  • 1° Ein internationales Netzwerk

    Als DFJW-Juniorbotschafter:in bist du Teil eines Netzwerks von motivieren und engagierten jungen Menschen. Gemeinsam begegnet ihr euch, teilt Erfahrungen und knüpft wichtige Kontakte zu internationalen Akteuren der Jugendarbeit. 

  • 2° Ein Engagement für die deutsch-französische Freundschaft

    Die Juniorbotschafter:innen sind Sprachrohr des DFJW: Bei deiner ehrenamtlichen Tätigkeit kannst du verschiedene Partner bei der Organisation von Begegnungen unterstützen, Programme bekannter machen und eigene Projekte auf die Beine stellen. Damit sorgst du für eine lebendige deutsch-französische Freundschaft!

  • 3° Ein Pluspunkt für deinen Werdegang

    Im Laufe deiner einjährigen Tätigkeit wendest du verschiedene Kompetenzen an und vertiefst sie gleichzeitig. Du tauschst dich mit vielen Menschen aus und stellst deine Kreativität unter Beweis. Diese Erfahrung wird sich in deinem beruflichen Werdegang auszahlen.

Programm

Kennen Sie die DFJW-Juniorbotschafter:innen? Das sind Schüler:innen, Studierende, Auszubildende oder junge Berufstätige im Alter von 18 bis 30 Jahren, die sich beim DFJW engagieren, um die deutsch-französischen Beziehungen voranzubringen.

Als Sprachrohr für das DFJW und Akteur:innen der deutsch-französischen Zusammenarbeit sind die Juniorbotschafter:innen bevorzugte Bindeglieder und Ansprechpersonen für alle Projektträger. Sie sind überall in Deutschland und Frankreich zu finden und treffen sich mit Vereinen, Schulen oder Einrichtungen, die mehr über das DFJW erfahren möchten.

Ob Sie Ihre Schulklassen über das DFJW und die Austauschmöglichkeiten informieren möchten oder Hilfe bei der Organisation und Betreuung Ihres deutsch-französischen Projekts benötigen: Die Juniorbotschafter:innen in Ihrem Bundesland treffen sich mit Ihnen und arbeiten mit Ihnen zusammen. Sie geben auch Auskunft über Initiativen in Ihrer Nähe und über Projekte, die sie während ihres Mandates anbieten.

Für Ratschläge, Projektideen oder einfach nur aktuelle Informationen über das DFJW können Sie gern die Juniorbotschafter:innen in Ihrem Bundesland kontaktieren.

Kontakt zu den DFJW-Juniorbotschafter:innen

Rufen Sie die Karte des Netzwerks der DFJW-Juniorbotschafter:innen auf und klicken Sie auf Ihr Bundesland. Dort finden Sie die für Ihre Region zuständigen DFJW-Juniorbotschafter:innen, die Sie einfach und unkompliziert kontaktieren können.

 

Sie können auch die Liste der DFJW-Juniorbotschafter:innen 2023/2024 als PDF-Datei herunterladen. 

Die Vorteile des Programms

  • 1° Hilfe vor Ort

    Bei Anfragen an die Juniorbotschafter:innen erhalten Sie Hilfe in Ihrer Nähe von einer Ansprechperson, die Ihre Umgebung genau kennt. Für die Organisation von Schulaustauschen oder anderen deutsch-französischen Projekten kann sich diese Unterstützung vor Ort als überaus wertvoll erweisen. 

  • 2° Eine bereichernde fachübergreifende Begegnung

    Im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit stehen Ihnen die Juniorbotschafter:innen für Ihre Bedürfnisse zur Seite: Dabei ist eine echte Partnerschaft möglich, die das Projekt um Ihre jeweiligen Kompetenzen bereichern kann. Eine fach- und generationenübergreifende Begegnung, von der beide Seiten profitieren. 

  • 3° Öffnung für andere Projekte

    Dank ihrer Vor-Ort-Kenntnisse und Kontakte zu anderen Mitgliedern des Netzwerks können die Juniorbotschafter:innen Sie über Projekte informieren, die in Ihrer Nähe oder anderswo stattfinden. So eröffnen sich ganz neue Perspektiven und Projektmöglichkeiten. 

Unsere beliebten Programme

Vorschau 160304-praktikumsbesuch-johannes-k-rner-005.png

Interkulturelles Lernen • Die Berufswelt entdecken • Sprache und Kommunikation

Programm PRAXES

Unabhängig von deinem Bildungsabschluss, deiner Ausbildung und persönlichen Situation begleitet dich das DFJW mit PRAXES bei einem Praktikum

Die Details
Vorschau Capture d’écran 2024-01-16 à 15.45.12.png

Interkulturelles Lernen • Deutsch-französische Zusammenarbeit • Kultur • Sprache und Kommunikation

UNTERSTÜTZUNG VON PROJEKTEN ZUR INTERNATIONALEN MOBILITÄT VON JUGENDLICHEN

Die Details
Vorschau 69581496_2438575546210092_6720904419807854592_n.jpg

Interkulturelles Lernen • Städtepartnerschaften • Sprache und Kommunikation

Tandem-Aufenthalt Nürnberg/Nizza

Deutschland
Frankreich

Tandem-Sprachreisen in Nürnberg und Nizza. 14-26 August 2024

Die Details
Vorschau 20220904_135315-2048x1536.jpg

Interkulturelles Lernen • Ökologie & Nachhaltige Entwicklung • Politische Bildung • Europa

Let's NOT WASTE the planet! - Austauschprojekt

Polen
Frankreich

Sie möchten Teil eines grenzüberschreitenden Netzwerks von jungen Menschen sein, die sich für die Umwelt engagieren? Dann ist Let's not WAST

Die Details
Vorschau oben-01.jpg

Interkulturelles Lernen • Diversität und Partizipation • Die Berufswelt entdecken • Städtepartnerschaften

Stipendium: Job in der Partnerstadt

Das DFJW hilft dir bei der Finanzierung deines Aufenthaltes in deiner französischen Partnerstadt oder Partnerregion.

Die Details
Vorschau apprentis-patissiers.jpg

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

Stipendium für grenzüberschreitende Ausbildung

Sie machen Ihre Ausbildung grenzüberschreitend? Stellen Sie beim DFJW einen Antrag auf ein Stipendium für grenzüberschreitende Auszubildende

Die Details
Vorschau Deux femmes font un exercice

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

Stipendium Multiplikator

Sie betreuen oder organisieren eine deutsch-französische Begegnung? Erhalten Sie ein Stipendium für einen Intensivsprachkurs in Frankreich!

Die Details
Vorschau Deux jeunes participants à une rencontre

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

FriDa, die Plattform für außerschulische Jugendbegegnungen

Die Online-Plattform FriDA erleichtert Ihnen die Organisation und Begleitung von deutsch-französischen außerschulischen Begegnungen.

Die Details
Vorschau dfjw-brandenburg46new.jpg

Interkulturelles Lernen • Die Berufswelt entdecken • Sprache und Kommunikation

Das Élysée-Prim-Programm

Sie arbeiten an einer Grundschule oder in Klasse 5 und 6 und möchten Berufserfahrung im Nachbarland sammeln? Arbeiten Sie in Frankreich!

Die Details
Vorschau lehrerfortbildungen-bild.jpg

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation • Geschichte und Erinnerung

Fortbildungen für Lehrkräfte

Sie sind Lehrer:in und möchten sich für deutsch-französische Projekte oder Austausche fortbilden? Dann nehmen Sie an einer Fortbildung teil.

Die Details