Zusätzlich zu den literarischen Aufgaben, die wir im Tandem oder in Gruppen erledigt haben, hat mir das Goldschmidt-Programm erlaubt einen fruchtbaren Kontakt zu deutschen und französischen Publizistinnen und Publizisten aufzubauen, für die ich heute arbeite. Weit entfernt davon nach diesen drei Monaten auf Wanderschaft ohne weitere berufliche Aussichten zurückzukehren, bin ich mit Arbeit für bis zu drei Jahre und mehr zurückgekommen.
Mathieu, Teilnehmer
Wer ins Geschäft des Literaturübersetzens einsteigen will, steht erst einmal vor großen Hürden. Da ist die immer unabgeschlossene Arbeit am fremdsprachigen Text und der eigenen Sprache, aber eben auch das Berufspraktische. Das Goldschmidt-Programm hat mir jedoch in allen Bereichen Türen geöffnet und mir ermöglicht, wichtige Kontakte zu Verlagen und anderen Übersetzern zu knüpfen.
Claudia, Teilnehmerin

Die Vorteile des Programms

Paris – Frankfurt Fellowship für junge Fachkräfte aus Buchhandel und Verlagswesen

Sie stehen am Beginn Ihrer Karriere im Buch- oder Verlagswesen und haben eine Affinität zu Frankreich und französischen Autor*innen? Dann bewerben Sie sich für dieses Programm!