Binationale Tandemsprachkurse

Tauche in den Alltag einer Französin oder eines Franzosen deines Alters ein und bringt euch während der Sommerferien im Sprachtandem gegenseitig eure Muttersprache bei.

Präsentation

Ein Tandemkurs ist mehr als ein Sprachkurs. Es ist eine interkulturelle Erfahrung, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland und Frankreich miteinander und voneinander lernen.

Lernen im Tandem bedeutet, dass jeder gleichzeitig lernt und die Andere bzw. den Anderen beim Lernen unterstützt. In einer ungezwungenen Atmosphäre helft ihr euch gegenseitig beim Erlernen der anderen Sprache. Deine Partnerin oder dein Partner korrigiert und unterstützt dich, du hast sozusagen einen persönlichen Lerncoach – genauso bist du aber auch für sie oder ihn verantwortlich, beantwortest Fragen und hilfst ihr oder ihm, Schwierigkeiten zu überwinden.

Dabei lernt ihr nicht nur, wie die andere Sprache im Alltag wirklich verwendet wird, sondern tauscht euch auch über Themen aus, die euch persönlich interessieren. Durch den täglichen Kontakt und die Unterbringung in binational gemischten Zimmern oder in einer französischen Familie lernst du viel über Frankreich und seine Kultur.

Die Kurse finden in der Regel in den Sommerferien statt und bestehen aus zwei Teilen, einem in Deutschland und einem in Frankreich. Täglich habt ihr dabei etwa fünf Stunden Sprachunterricht im deutsch-französischen Tandem. Zudem bekommt ihr ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit sportlichen, spielerischen, kreativen und touristischen Aktivitäten geboten. 

Ziel
Einen Sprachkurs machen
Zielgruppe
Junge Menschen unter 30 (12 - 17 Jahre)
Daten
Ein Teil in Frankreich
Ein Teil in Deutschland
Dauer des Programms
10 Tage bis 3 Wochen
Behandelte Themen
Sprache und Kommunikation
Anmeldefrist
12.8.2018 - Je nach Veranstalter
Einschreibemodalitäten

Veranstalter

Zusätzliche Informationen
  • Die Kurse richten sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen

Die Vorteile des Programms

1
Praxis- und alltagsorientiert

Im Tandem geht es vor allem um den mündlichen Ausdruck und darum, in ein neues sprachliches und kulturelles Umfeld einzutauchen. Der intensive Austausch mit der Partnerin oder dem Partner begünstigt das interkulturelle Lernen.

2
Gegenseitigkeit und Selbstständigkeit

Französisch lernen im Tandem ist anders als in der Schule. Im deutsch-französischen Tandem lernt ihr gemeinsam auf Augenhöhe, helft euch gegenseitig und erklärt einander unbekannte Wörter oder Ausdrücke.

3
Außerschulische Auslandserfahrung

Ein Tandemkurs ist eine großartige Möglichkeit, in einem authentischen Umfeld Französisch zu lernen, das Land und seine Menschen besser kennenzulernen und sich so auf die Teilnahme an einem längeren Austauschprogramm vorzubereiten.

Wie schreibt man sich ein?

Tandemsprachkurse für Jugendliche werden regelmäßig gemeinsam von einem französischen und einem deutschen Träger organisiert. Unsere Partner sind zumeist Jugend- und Sportverbände, Städtepartnerschaftsvereine, Jugendbegegnungsstätten, Universitäten sowie andere kulturelle Einrichtungen.

In der untenstehenden Übersicht findest du aktuell laufende Ausschreibungen und konkrete Informationen zu den nächsten Kursterminen und -orten, den Teilnahmevoraussetzungen und den Preisen. Bitte wende dich bei Fragen direkt an die angegebenen Ansprechpartner.

Ces programmes pourraient vous intéresser...

Tandemkurs 2 Schirgiswalde/Zuydcoote, 15.07-27.07.2017 für 13-15 Jährige

+1
  • 21.7.2018 - 27.7.2018, Zuydcoote

Insgesamt finden im Juli/August 2018 vier Kurse für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren statt. Französischkenntnisse aus- und aufbauen einmal anders. Probiert es aus! Ihr werdet viel Spaß haben!

Außerschulische Französischkurse

+1
  • 1.9.2017 - 30.6.2018, Frankreich (laufend)

Ihr möchtet gerne besser Französisch lernen und euch vor allem in der mündlichen Kommunikation verbessern? Dann werden euch die vom DFJW unterstützten außerschulischen Sprachkurse interessieren.

Binationale Tandemsprachkurse

+1
  • 7.12.2017 - 6.12.2019 (laufend)

Tauche in den Alltag einer Französin oder eines Franzosen deines Alters ein und bringt euch während der Sommerferien im Sprachtandem gegenseitig eure Muttersprache bei.