mobiklasse.de-Lektorin oder Lektor werden

Neue Lektorinnen und Lektoren für FranceMobil und mobiklasse.de gesucht! Bewerben Sie sich jetzt für ein Stipendium und fördern Sie ab September Ihre Sprache und Kultur mobil an vielen Schulen im Partnerland!

Präsentation

Du bist zwischen 20 und 30 Jahren alt und hast Lust, Kinder und Jugendliche an französischen Schulen spielerisch für die deutsche Kultur und Sprache zu begeistern? Mach mit beim mobiklasse.de-Programm und bewirb dich für ein Stipendium!

Als Lektorin oder Lektor fährst du zehn Monate lang durch Frankreich und motivierst bei deinen Besuchen an französischen Schulen interaktiv zum Erlernen der deutschen Sprache: Du teilst deine Kultur, Lieblingsmusik, deine Lieblingsreiseziele in Deutschland und vieles mehr und führst mitreißende Sprachanimationen durch.

Indem du über die Mobilitätsprogramme des DFJW Auskunft gibst und deine eigenen Erfahrungen teilst, machst du den Schülerinnen und Schülern auch Lust auf eine eigene Auslandserfahrung im Nachbarland.

Angesprochen werden alle Altersgruppen allgemeiner sowie berufsbildender Schulen, wobei ein besonderer Fokus auf den Klassenstufen liegt, die vor der Wahl der zweiten Fremdsprache stehen. Als mobiklasse.de-Lektorin bzw. Lektor kannst du die Kinder und Jugendlichen für deine Sprache begeistern und so aktiv etwas zur deutsch-französischen Zusammenarbeit beitragen!

Für dein Engagement als Lektorin bzw. Lektor erhältst du ein Stipendium in Höhe von 1250 Euro pro Monat und wirst versichert. Außerdem steht dir ein Tag in der Woche zur persönlichen Entwicklung zur Verfügung, an welchem du ein eigenes Projekt während der zehn Monate verfolgen kannst.

Das Programm mobiklasse.de steht – ebenso wie sein Pendant FranceMobil in Deutschland – unter der Schirmherrschaft von Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs und Bevollmächtigter für deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit und Jean-Michel Blanquer, Minister für Bildung in Frankreich. Beide Programme wurden 2004 für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

Ziel
Eine berufliche Erfahrung machen
Zielgruppe
Junge Menschen unter 31 (20 - 30 Jahre)
Daten
Von September bis Juni, Frankreich
Dauer des Programms
10 Monate
Behandelte Themen
Interkulturelles Lernen, Sprache und Kommunikation
Anmeldefrist
18.02.2019
Finanzielle Unterstützung
Stipendium von 1250 € pro Monat und Versicherung
Einschreibemodalitäten

Veranstalter

Zusätzliche Informationen
Mein Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass ein Auslandsaufenthalt in vielerlei Hinsicht eine sehr bereichernde Erfahrung ist.
Agca, Lektorin
Der mobiklasse.de-Effekt war deutlich spürbar: 23 unserer Schülerinnen und Schüler haben Deutsch als zweite Fremdsprache gewählt. Im Vorjahr waren es ohne den mobiklasse.de-Besuch nur 10! Der Besuch wurde sehr positiv aufgenommen und die Schulleitung möchte diese Kooperation unbedingt im nächsten Jahr weiterführen, um die Anzahl der Deutschlernenden stabil zu halten und einen regelmäßigen Austausch mit einer deutschen Schule zu organisieren.
Nadège , Deutschlehrerin
Am Donnerstag war mobiklasse.de bei uns, das war toll! Die Lektorin hat und neue Wörter auf Deutsch beigebracht. Dieser tolle Tag war ein großartiges Geschenk!
Sabrina, Schülerin

Die Vorteile des Programms

1
Eigenständige Auslandserfahrung

Während deiner zehn Monate in Frankreich bist du unabhängig und selbst für die Organisation deiner Schulbesuche und die Gestaltung der Animationen verantwortlich. Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine Unabhängigkeit unter Beweis stellen!

2
Weiterbildung und Vorbereitung auf den Berufseinstieg

Wichtig ist uns deine ständige Weiterbildung: Du nimmst daher an vier Seminaren teil, in denen du optimal auf deine Aufgaben vorbereitet und darin begleitet wirst, und in denen du dich mit den anderen Lektorinnen und Lektoren austauschen kannst und dir so ein eigenes Netzwerk aufbauen kannst. Ein wichtiger Bestandteil der Seminare stellt ein Bewerbungstraining dar, das dich optimal auf den Berufseinstieg vorbereiten soll.

3
Den Alltag und das Schulsystem in Frankreich kennenlernen

Als mobiklasse.de-Lektorin bzw. Lektor verbringst du einen längeren Zeitraum in Frankreich. Neben der französischen Lebensweise lernst du durch deine Schulbesuche auch das französische Schulsystem kennen und erhältst so viel spannende Einblicke in das Leben im Nachbarland.

Wie schreibt man sich ein?

Wir suchen mit unseren Partnerorganisationen jedes Jahr junge Leute aus Deutschland zwischen 20 und 30 Jahren, um sie als mobiklasse.de-Lektorinnen und Lektoren auszubilden. Wenn du Lust hast, ein knappes Jahr lang französische Schulen zu besuchen, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. 

Ces programmes pourraient vous intéresser...

Paris – Frankfurt Fellowship für junge Fachkräfte aus Buchhandel und Verlagswesen

+1
  • 30.5.2018 - 12.6.2018, Deutschland (abgelaufen)

Schon zum 2. Mal findet das „Paris-Frankfurt Fellowship“ Programm statt, das vom DFJW gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, dem Internationalen Büro der Frankfurter Buchmesse und dem Bureau international de l’édition française organisiert wird.

Praxes – Freiwillige Praktika

Jederzeit - Deutschland

Sie möchten nach dem Abitur, Ihrer Ausbildung oder dem Studium Berufs- und Auslandserfahrung sammeln? Dann ist ein freiwilliges Praktikum in Frankreich via Praxes genau das Richtige!