Vorstellung des Programms

Der interkulturelle Austausch steht im Mittelpunkt künstlerischen Schaffens. Deshalb fördert das DFJW den Dialog zwischen der Kultur in Deutschland und Frankreich mit der Förderung eines studienbezogenen Aufenthalts in einer Hochschule im Partnerland. 

Sie studieren im künstlerischen Bereich an einer Musikhochschule, an einer Kunstfakultät einer Hochschule oder im Bereich Bildende Kunst? Dann machen Sie mehr aus Ihrem Studium und erleben Sie die Ausbildung und künstlerisches Schaffen in Frankreich aus nächster Nähe! Bei einem Auslandssemester lernen Sie Künstler:innen und andere Herangehensweisen kennen und erweitern so Ihren Horizont. 

Wenn sich ein Studienaufenthalt im Ausland für Ihren Werdegang anbietet und Sie sich für Frankreich mit seiner kulturellen Vielfalt interessieren, dann sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen! Suchen Sie eine Einrichtung in Frankreich, in der Sie studieren können, und wenden Sie sich dann an die für Auslandssemester zuständige Stelle Ihrer Hochschule.

Anschließend können Sie ein Stipendium beim DFJW gemäß der nachfolgenden Förderbedingungen beantragen. Das DFJW vergibt Stipendien vorrangig an junge Menschen, die für ihr Auslandsstudiums einen besonderen Bedarf nachweisen. Ob Sie für eine Förderung infrage kommen, können Sie mit Hilfe der Erklärung „Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf“ herausfinden.

Das DFJW kann Ihnen ein Stipendium für Reisekosten und eine monatliche Förderung von 300 Euro für maximal 2 bis 5 Monate gewähren. Ihr Aufenthalt kann länger sein, darf jedoch höchstens 1 Jahr dauern. Diese Förderung ist mit anderen Stipendien wie Erasmus+ bis zu einer Gesamthöhe von 1.200 Euro pro Monat kombinierbar.

So beantragen Sie ein Stipendium

Um ein Stipendium zu beantragen, muss sich Ihre Heimathochschule auf der Plattform Electra registrieren und den Antrag über das eigens erstellte Konto verschicken. Auf der Plattform müssen die entsprechenden Formulare ausgefüllt, und die folgenden Dokumente eingereicht werden:

  • Offizielles Schreiben Ihrer Hochschule in Deutschland
  • Aufnahmebestätigung der französischen Hochschule mit Terminangaben zum Studienaufenthalt in Frankreich
  • Lebenslauf
  • An das DFJW gerichtetes Motivationsschreiben oder Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft
  • Bankverbindung

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an folgende Adressen: 

Antragsfrist: 15. Juli für das Wintersemester, 15. Dezember für das Sommersemester

Erfahrungsberichte

„Durch das Lernen, offener und selbstbewusster auf neue Leute und Gruppen aus Frankreich zuzugehen, und vor allem durch die positive Einstellung und Resonanz in den Unterrichten, lerne ich mich selbst besser kennen und schätzen. Es stärkt mein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, wodurch ich auch mit schwierigen Situationen und negativer Kritik besser umgehen kann und diese reflektiert bewerte.“

Sophia
Studienaufenthalt am Pôle supérieur d’enseignement artistique Paris Boulogne-Billancourt

„[…] Künstlerisch habe ich von meiner Zeit in Lyon sehr profitiert. Dabei habe ich nicht nur für das Cellospiel neue, wichtige Impulse erhalten, sondern mich generell in vielfältiger Weise künstlerisch weiterbilden können. Viele dieser Anregungen haben mir neue Türen geöffnet und werden mich in Zukunft dabei unterstützen, meinen ganz persönlichen Weg als Künstler und Musiker zu finden.“

Simon
Studienaufenthalt am Conservatoire National Supérieur Musique et Danse Lyon

Die Vorteile des Programms

  • 1° Ein vielfältiges und kreatives Umfeld

    Während eines Studienaufenthaltes in Frankreich erhalten Sie Inspirationen für Ihre künstlerische Praxis und lernen frankreichspezifische Methoden und Schaffensprozesse kennen. Damit bereichern Sie Ihr eigenes Schaffen und steigern Ihre Kreativität. 

  • 2° Eine interkulturelle und sprachliche Begegnung

    In der französischen Hochschule lernen Sie andere Studierende unterschiedlicher Herkunft kennen. So erleben Sie eine intensive interkulturelle Begegnung und können neue Kontakte knüpfen. Wenn Sie Französischkurse besuchen, verbessern Sie auch Ihre Sprachkenntnisse!  

  • 3° Ein Auslandsaufenthalt als Pluspunkt für Ihren Werdegang

    Eine Auslandserfahrung ist stets bereichernd. Außerdem stellen Sie damit Ihren Wissensdurst und Ihre Offenheit unter Beweis. Das sollten Sie in Ihrem Lebenslauf hervorheben, denn diese Erfahrung und die Kontakte in Frankreich können Ihnen später so manche Tür öffnen.

Unsere beliebten Programme

Vorschau 160304-praktikumsbesuch-johannes-k-rner-005.png

Interkulturelles Lernen • Die Berufswelt entdecken • Sprache und Kommunikation

Programm PRAXES

Unabhängig von deinem Bildungsabschluss, deiner Ausbildung und persönlichen Situation begleitet dich das DFJW mit PRAXES bei einem Praktikum

Die Details
Vorschau Capture d’écran 2024-01-16 à 15.45.12.png

Interkulturelles Lernen • Deutsch-französische Zusammenarbeit • Kultur • Sprache und Kommunikation

UNTERSTÜTZUNG VON PROJEKTEN ZUR INTERNATIONALEN MOBILITÄT VON JUGENDLICHEN

Die Details
Vorschau 69581496_2438575546210092_6720904419807854592_n.jpg

Interkulturelles Lernen • Städtepartnerschaften • Sprache und Kommunikation

Tandem-Aufenthalt Nürnberg/Nizza

Deutschland
Frankreich

Tandem-Sprachreisen in Nürnberg und Nizza. 14-26 August 2024

Die Details
Vorschau 20220904_135315-2048x1536.jpg

Interkulturelles Lernen • Ökologie & Nachhaltige Entwicklung • Politische Bildung • Europa

Let's NOT WASTE the planet! - Austauschprojekt

Polen
Frankreich

Sie möchten Teil eines grenzüberschreitenden Netzwerks von jungen Menschen sein, die sich für die Umwelt engagieren? Dann ist Let's not WAST

Die Details
Vorschau oben-01.jpg

Interkulturelles Lernen • Diversität und Partizipation • Die Berufswelt entdecken • Städtepartnerschaften

Stipendium: Job in der Partnerstadt

Das DFJW hilft dir bei der Finanzierung deines Aufenthaltes in deiner französischen Partnerstadt oder Partnerregion.

Die Details
Vorschau apprentis-patissiers.jpg

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

Stipendium für grenzüberschreitende Ausbildung

Sie machen Ihre Ausbildung grenzüberschreitend? Stellen Sie beim DFJW einen Antrag auf ein Stipendium für grenzüberschreitende Auszubildende

Die Details
Vorschau Deux femmes font un exercice

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

Stipendium Multiplikator

Sie betreuen oder organisieren eine deutsch-französische Begegnung? Erhalten Sie ein Stipendium für einen Intensivsprachkurs in Frankreich!

Die Details
Vorschau abonnement-newsletter.jpg

Interkulturelles Lernen • Europa • Diversität und Partizipation • Sprache und Kommunikation

DFJW-Juniorbotschafter:innen

Dir liegt die deutsch-französische Freundschaft am Herzen? Du möchtest dich gesellschaftlich engagieren? Dann werde ehrenamtlich aktiv!

Die Details
Vorschau Deux jeunes participants à une rencontre

Interkulturelles Lernen • Sprache und Kommunikation

FriDa, die Plattform für außerschulische Jugendbegegnungen

Die Online-Plattform FriDA erleichtert Ihnen die Organisation und Begleitung von deutsch-französischen außerschulischen Begegnungen.

Die Details
Vorschau dfjw-brandenburg46new.jpg

Interkulturelles Lernen • Die Berufswelt entdecken • Sprache und Kommunikation

Das Élysée-Prim-Programm

Sie arbeiten an einer Grundschule oder in Klasse 5 und 6 und möchten Berufserfahrung im Nachbarland sammeln? Arbeiten Sie in Frankreich!

Die Details