Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

Praxes

PRAXES@Airbus Group

Das DFJW und Airbus Group starten gemeinsam das Programm PRAXES@Airbus Group, das anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Elysee-Vertrags und der Gründung des DFJW beschlossen wurde: In diesem Rahmen werden im Jahr 2014 jeweils 100 Praktikumsplätze von 2 Monaten in Deutschland und Frankreich zur Verfügung gestellt. Dieses Programm hat zum Ziel, junge Erwachsene bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen.

Die Praktika können in folgenden Bereichen durchgeführt werden:

kaufmännische Einsatzbereiche (wie zum Beispiel Personalwesen, Marketing, Finanzen/Controlling, Facility Management, Kundenservice, Einkauf, Vertrieb, Logistik und Unternehmensentwicklung)

technisch-orientierte Einsatzbereiche (wie zum Beispiel Produktion, Ingenieurwesen, Entwicklung, Fertigung, Elektrotechnik, Informatik und Qualität)

Sie interessieren sich für die Luftfahrt-, Raumfahrt-, und Verteidigungsindustrie? Nutzen Sie diese Gelegenheit! Die Praktikanten bekommen einen Einblick in dieses international angesehene Unternehmen. Neben der Praktikumsentschädigung, der Unterkunft und bei Bedarf einer sprachlichen Vorbereitung bieten das DFJW und Airbus Group die Gelegenheit, Fragen zum Beruf und zum Berufseinstieg zu stellen und potentielle Arbeitgeber zu treffen. 

Die ausgewählten Praktikanten werden an verschiedenen Orten eingesetzt (in Frankreich z. B. in Toulouse, Paris, Marignane und in Deutschland z. B. in Hamburg, München oder Bremen.). Es sind mehrere Praktikumsstarts für 2014 geplant.

Teilnahmebedingungen für PRAXES@Airbus Group:

Bewerber/innen sollten eine abgeschlossene erste Schulausbildung vorweisen können, mindestens 18 Jahre alt sein,  sich in einer Phase der beruflichen Umorientierung befinden sowie Interesse an technischen oder kaufmännischen Zusammenhängen und Fragestellungen haben, eine Begeisterung für die Luft- und Raumfahrtindustrie besitzen, offen gegenüber der Kultur des Partnerlandes sein, teamfähig sein und begeistert sein von der Idee, an einem internationalen Austauschprogramm teilzunehmen.

Sie erfüllen diese Bedingungen? Bewerben Sie sich über unser Jobboard mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und entsprechenden Referenzen sowie der Angabe, in welchem Bereich (kaufmännisch oder technisch) Sie gerne arbeiten möchten.

Kontakt:

praxes@dfjw.org

  • Jérémy Rossignol (Projektbeauftragter) +33 1 40 78 18 41
  • Paulina Fischer (Freiwillige) +33 1 40 78 18 23
  • Johanna Burelli (Freiwillige) +49 681 94 74 92 33

Zur Information: Immatrikulierte Studenten können sich gerne direkt auf die offenen Praktikumsstellen bei der Airbus Group bewerben (www.airbus-group.com/apply).



  • Sie sind zwischen 18 und 30 Jahre und auf der Suche nach einem Praktikum, dann klicken Sie hier, um weitere Informationen über das Programm Praxes zu erhalten.
  • Sie wollen gleich die Praktikumsangebote einsehen, dann klicken Sie hier.

  • Sie sind ein Unternehmen und wollen mehr Informationen zum Programm Praxes erfahren, dann klicken Sie hier.

  • Wenn Sie ein Praktikumsangebot veröffentlich wollen, klicken Sie hier.


Dein Auslandspraktikum – Deine Chance
Qualifizierende Auslandsaufenthalte in Frankreich
Praxes, das neue Programm des DFJW

Fragst Du Dich auch, was Du nach dem Abi machen sollst und wie Du die Zeit vor der Ausbildung oder dem Studium am besten nutzen kannst? Möchtest Du erste Berufserfahrungen sammeln, interkulturelle Momente erleben und nebenbei eine andere Sprache lernen? Oder hast Du vielleicht gerade Deinen Abschluss in der Tasche und möchtest Deinen Lebenslauf durch eine Auslandserfahrung aufbessern oder einen Berufseinstieg in Frankreich wagen? 

Dann ist das Programm PRAXES genau das richtige: Praxes bietet Dir die Möglichkeit einen qualifizierenden Auslandsaufenthalt in Frankreich zu absolvieren. Das DFJW hilft Dir bei der in Frankreich für Praktika notwendigen Convention de stage und begleitet Dich während Deines Praktikums

Wer kann teilnehmen?

(Zur Vereinfachung der Lektüre wird im Nachfolgenden nur noch die männliche Form verwendet.)

Praxes richtet sich an junge Erwachsene, die unabhängig einer Ausbildungseinrichtung (Schule, Berufsausbildung, Studium) oder eines Arbeitsverhältnisses ein freiwilliges Auslandspraktikum absolvieren wollen, wie z. B. Schulabgänger, Ausbildungs- und Universitätsabsolventen, Arbeitssuchende oder junge Erwachsene, die sich beruflich umorientieren wollen.

Praxes – Zielgruppe

Für junge Menschen, die unabhängig einer Ausbildungseinrichtung (Schule, Berufsausbildung, Studium) oder eines Arbeitsverhältnisses autonom ein freiwilliges Auslandspraktikum absolvieren. Das Praktikum kann sowohl gleich im Anschluss an die Schul-, Berufs- oder Hochschulausbildung als auch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Dazu zählen Auslandspraktika von:

jungen Menschen im Anschluss an eine erfolgreich abgeschlossene Schullaufbahn und vor Beginn der Berufsausbildung oder des Studiums

  • erfolgreicher Abschluss der Klasse 9 oder 10
  • Abiturienten

jungen Menschen mit abgeschlossener Berufs- oder Hochschulausbildung, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen

  • Absolventen nach erfolgreicher Beendigung einer Berufsausbildung
  • Absolventen nach erfolgreicher Beendigung eines Hochschulabschlusses / einer Fachhochschule
  • zwischen zwei Studiengängen ohne Studentenstatus (z. B. zwischen Bachelor und Master)
  • Arbeitssuchende / Arbeitslose

jungen Menschen ohne abgeschlossene Berufs- oder Hochschulausbildung, die eine Neu-und Umorientierung anstreben

  • Ausbildungsabbrecher
  • Studienabbrecher
  • Arbeitssuchende / Arbeitslose

Mit Praxes kannst Du

  • Deine fachlichen und persönlichen Kompetenzen ausbauen und Deine Sprachkenntnisse vertiefen;
  • Den Berufsalltag in einem anderen Land kennenlernen und andere Kultur- und Lebensgewohnheiten erleben;
  • Durch Mobilität Deinen Horizont erweitern und mehr Selbstvertrauen gewinnen;
  • Dich spezialisieren und Deinen Lebenslauf aufwerten
  • aber auch einen ganz neuen Weg einschlagen, wenn Du Dich beruflich umorientieren

möchtest;

Das DFJW steht Dir zur Seite und übernimmt

  • den juristischen Rahmen für die Praktika (Praktikumsvertrag, Versicherung, u. a.).
  • die Vermittlung und Betreuung der Praktika. (Praktikumsbörse mit Praktikumsangebot)
  • die Kosten für die Versicherung (Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) für die Dauer des Auslandsaufenthaltes;
  • eine Praktikumsauswertung und die Ausstellung einer Praktikumsbescheinigung am Ende des Praktikums.

Zugangsvoraussetzung

  • zwischen 18 – 30 Jahre alt sein
  • ein freiwillige Auslandspraktika von 1 – 6 Monaten absolvieren
  • Grundkenntnisse der französischen Sprache beherrschen
  • deutscher Nationalität sein oder in Deutschland wohnen
  • eine Bearbeitungsgebühr von 50 € pro Praktikant/in entrichten
  • zu der Zielgruppe gehören (z. B. Arbeitssuchende, junge Absolventen (Berufsschule, Hochschule, Schulabgänger).

Noch etwas unklar? Dann schreib uns eine E-Mail oder ruf uns an!

Kontakt
Office franco-allemand pour la Jeunesse
Deutsch-Französisches Jugendwerk
51 rue de l’Amiral-Mouchez
75013 Paris
Saskia Arendt
Tel.: +33 1 40 78 18 41
praxes@dfjw.org
www.dfjw.org/praxes


Öffnen Sie der Jugend Ihre Türen!

Praktika für junge Erwachsene aus Frankreich

Praxes, das neue Programm vom DFJW

Auslandspraktika und Mobilität sind heute grundlegende Schritte im Werdegang junger Menschen.  Auslandsaufenthalte im Anschluss an die Schulzeit, während der Ausbildung oder nach dem Studium bilden eine unabdingbar gewordene persönliche und berufliche Bereicherung. Doch zahlreiche junge Erwachsene treffen auf Schwierigkeiten bei der Umsetzung ihrer Projekte, da sie i. d. R. auf keine finanzielle und praktische Unterstützung hoffen können und ihr juristischer Status unklar ist.

Seien Sie dabei und fördern Sie junge Talente, in dem Sie ein Praktikum zur Verfügung stellen.

Praxes ermöglicht Ihnen leichter Praktikanten aufzunehmen und somit:

(Zur Vereinfachung der Lektüre wird im Nachfolgenden nur noch die männliche Form verwendet.)

  • interessante neue Profile zu rekrutieren durch die Aufnahme von jungen Menschen in Ihrem Unternehmen.
  • sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen
  • internationale Partnerschaften aufzubauen und neue Märkte jenseits der Grenze zu erschließen.
  • interkulturelle Erfahrungen zu machen.

Nutzen Sie die Potentiale der Jugend und gewähren Sie ihnen Einblick in Ihr Unternehmen.

Das DFJW steht Ihnen zur Seite und übernimmt:

  • den juristischen Rahmen für die Praktika (Praktikumsvertrag, Versicherung, u. a.);
  • die Vermittlung und Betreuung der Praktika (Praktikumsbörse mit Praktikumsangebote);
  • die Kosten für ein Versicherungspakets (Kranken-, Haftpflicht und Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes);
  • eine Praktikumsauswertung und die Ausstellung einer Praktikumsbescheinigung am Ende des Praktikums.

Praktika für eine neue Zielgruppe

Praxes richtet sich an junge Erwachsene aus Frankreich, die unabhängig einer Ausbildungseinrichtung (Schule, Berufsausbildung, Studium) oder eines Arbeitsverhältnisses autonom ein freiwilliges Auslandspraktikum absolvieren wollen. Es wurde sowohl für Schulabgänger und Ausbildungs- und Universitätsabsolventen entwickelt als auch für Arbeitssuchende oder junge Erwachsene, die sich beruflich umorientieren wollen.

Rahmenbedingungen für die Praktikanten:

  • zwischen 18 – 30 Jahre alt sein
  • ein freiwilliges Auslandspraktikum von 1 – 6 Monaten absolvieren
  • Grundkenntnisse der deutschen Sprache beherrschen
  • französischer Nationalität sein oder in Frankreich wohnen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Ermöglichen Sie jungen Erwachsenen einen Arbeitsaufenthalt im Ausland.
  • Seien Sie bereit, eine angemessene Betreuung zur Seite zu stellen. 
  • Vereinbaren Sie gemeinsam Praktikumsinhalte und -ziele.

Kontakt
Office franco-allemand pour la Jeunesse
Deutsch-Französisches Jugendwerk
51 rue de l’Amiral-Mouchez
75013 Paris
Saskia Arendt
Tel.: +33 1 40 78 18 41
praxes@dfjw.org
www.dfjw.org/praxes

Impressum Sitemap