Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Außerschulische Französischkurse

Auf einen Blick

Sprachkurse, die insbesondere auf die mündliche Kommunikation ausgerichtet sind. Die Kurse richten sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnisse.

Programmdauer: 1 Schuljahr
Alter: 3–30 Jahre
Kontakt: sprachkurse@dfjw.org, Tel: 030 288 757-44

Das Deutsch-Französische Jugendwerk unterstützt außerschulische Französischkurse in Deutschland und Deutschkurse in Frankreich. Diese Kurse sollen die Durchführung von Austauschprogrammen zwischen jungen Deutschen und Franzosen erleichtern. Unter bestimmten Bedingungen stellt das DFJW öffentlichen und privaten Einrichtungen für die Organisation außerschulischer Französischkurse pädagogische und finanzielle Unterstützung zur Verfügung.

An einem Französischkurs teilnehmen

Sind Sie an einem Austauschprogramm mit Frankreich interessiert und möchten dafür Französisch lernen? Oder sind Sie bereits in Ihrem Partnerschaftsverein aktiv oder anderweitig an den Austauschprogrammen mit der einem französischen Partnerverein engagiert? Sie können dann an einem außerschulischen Französischkurs teilnehmen. Diese Extensivsprachkurse finden in der Regel über ein Schuljahr statt und sind insbesondere auf die mündliche Kommunikation ausgerichtet.

Mehr Informationen zu diesen Kursen sowie Kontaktdaten der Organisatoren, können Sie per E-Mail bei Julia Gottuck (gottuck@dfjw.org) erfragen.

Französischkurse organisieren

Partnerschaftsvereine, Jugend- und Kulturvereine, die Sprachkurse organisieren möchten, um so die Austauschaktivitäten mit der französischen Partnerorganisation zu unterstützen, können beim DFJW eine finanzielle Förderung beantragen.