Barrierefreiheit

Schriftgrad:

Aktuelle Grösse: 100%

Kontrast:

  • Hoher Kontrast
  • Standard

Dr. Markus Ingenlath

Dr. Markus Ingenlath, Generalsekretär des DFJW

Beruflicher Werdegang

seit 2012 Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW), Paris/Berlin
Generalsekretär

2005 – 2011
Bundesgeschäftsstelle der CDU, Berlin
Stellv. Bereichsleiter Politische Programme und Analysen

2002 – 2005
Konrad-Adenauer-Stiftung, Moskau
Leiter der Außenstelle und Landesbeauftragter für Russland

1996 – 2001
BMW AG, München
Leiter Europa-Referat der Herbert Quandt Stiftung - Kommunikation für den Vorsitzenden des Aufsichtsrats

1994
Landesgeschäftsstelle der CDU Thüringen, Erfurt
Pressesprecher

Ausbildung

1996
Diplom Internationale Beziehungen Diplomatische Akademie Wien

1994
Promotion Neuere Geschichte, Dr.phil. Alte Geschichte und Kommunikationswissenschafts-Zeitungswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

1990
Doktorand am Deutschen Historischen Institut, Paris

1989
Magisterprüfung, M.A. Neuere Geschichte (Hauptfach), Alte Geschichte und Kommunikationswissenschaft (Nebenfächer) an der LMU München

1984
Abitur, danach Wehrdienst

Veröffentlichungen

  • Mentale Aufrüstung. Militarisierungstendenzen in Frankreich und Deutschland vor dem Ersten Weltkrieg, Frankfurt (Campus) 1998
  • Religionsgemeinschaften in Russland (zusammen mit Konstantin Kostjuk), in: Russland unter Putin: Weg ohne Demokratie oder russischer Weg zur Demokratie?, Oberhausen (Athena) 2005, S. 225 – 233

Lebenslauf als PDF