Es gibt viele Möglichkeiten, Französisch zu lernen. Das DFJW bietet eine Vielzahl an Programmen, die euren individuellen Kenntnissen und Zielen angepasst sind. Ihr könnt das Programm wählen, das am besten zu euch passt.

Die pädagogischen Ressourcen des DFJW nutzen

Das DFJW stellt pädagogische Materialien zur Verfügung, die beim Französisch lernen helfen. In der Sprachlern-App Mobidico könnt ihr schnell französische oder deutsche Begriffe nachschlagen, die ihr in verschiedenen Situationen braucht. So habt ihr immer den passenden Wortschatz parat. Die deutsch-französische Lern- und Wissensplattform für die sprachliche und berufliche Bildung, PARKURhilft dir, deine berufliche Mobilität in Frankreich vorzubereiten. Auf der Plattform kannst du deine Sprachkenntnisse verbessern, dir interkulturelle Kompetenzen aneignen und dein Wissen über die Arbeitswelt in Frankreich erweitern.

Aktuelle Möglichkeiten, Französisch zu lernen

Stipendium für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren: Französisch-Intensivsprachkurse in Frankreich

Sie spielen eine aktive Rolle bei der Organisation oder Betreuung deutsch-französischer Jugendbegegnungen?

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

+1
  • 1.9.2018 - 30.6.2019, Deutschland (laufend)

Die Bewerbungsphase für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst an Schulen und im Hochschulbereich für den Jahrgang 2018/2019 wurde vor kurzem eröffnet und läuft bis zum 12. März 2018.

Außerschulische Französischkurse in Deutschland

Ihr möchtet gerne besser Französisch lernen und euch vor allem in der mündlichen Kommunikation verbessern? Dann werden euch die vom DFJW unterstützten außerschulischen Sprachkurse interessieren.

Französischkurse

Die vom DFJW geförderten Sprachkurse helfen euch, schnell Fortschritte zu machen. Zur Auswahl stehen verschiedene Formate: Außerschulische Französischkurse, binationale Sprachkurse oder Intensivkurse in Frankreich. Findet das zu eurem Sprachniveau und eurem Rhythmus passende Programm.

Sie spielen eine aktive Rolle bei der Organisation oder Betreuung deutsch-französischer Jugendbegegnungen?

Ihr möchtet gerne besser Französisch lernen und euch vor allem in der mündlichen Kommunikation verbessern? Dann werden euch die vom DFJW unterstützten außerschulischen Sprachkurse interessieren.

Ein Teil in Frankreich - Frankreich

+1
  • 7.12.2017 - 6.12.2019, Deutschland (laufend)

Tauche in den Alltag einer Französin oder eines Franzosen deines Alters ein und bringt euch während der Sommerferien im Sprachtandem gegenseitig eure Muttersprache bei.

Mit Hilfe von interkulturellen Aus- und Fortbildungen

Die Teilnahme an einer unserer Fortbildungen bietet eine erstklassige Gelegenheit, eure Französischkenntnisse zu vertiefen. Während ihr lernt, einen deutsch-französischen Austausch zu leiten, vertieft ihr gleichzeitig eure eigenen Sprachkenntnisse. Die Fortbildungen zum Sprachanimateur oder zur Sprachanimateurin sowie zur Gruppendolmetscherin bzw. -dolmetscher für Jugendbegegnungen helfen euch, eure sprachlichen Kompetenzen auszubauen und diese an Jugendliche weiterzugeben.

Bei den Fortbildungen zur Sprachanimation lernen Sie, wie man die interkulturelle Kommunikation in einer deutsch-französischen Gruppe mit spielerischen Mitteln fördert.

Hängt vom jeweiligen Veranstalter ab - Frankreich

+2
  • 2.1.2018 - 31.12.2020, Deutschland (laufend)
  • 2.1.2018 - 31.12.2020, Frankreich (laufend)

Du wolltest schon immer im Bereich des deutsch-französischen Jugendaustauschs tätig werden? Mit dem BAFA-Juleica-Ausbildungszyklus lernst du, interkulturelle Kinder- und Jugendbegegnungen zu leiten und zu begleiten!

jederzeit - Frankreich

+1
  • 1.8.2018 - 1.8.2019, Deutschland (laufend)

Sie begeistern sich für den deutsch-französischen Austausch und sprechen gut Französisch? Qualifizieren Sie sich in der Sprachvermittlung für deutsch-französische Begegnungen und werden Sie Gruppendolmetscherin bzw. -dolmetscher!

Eine Arbeit für einen längeren Auslandsaufenthalt finden

Die beste Möglichkeit, Französisch zu lernen, ist, nach Frankreich zu gehen! Wenn ihr zum Beispiel einen deutsch-französisches Freiwilligendienst absolviert oder im Rahmen des Programms Praxes in einem Unternehmen bzw. in einer Institution arbeitet oder bei einem unserer Partner beschäftigt seid, macht ganz sicher beachtliche Fortschritte!

Jederzeit - Frankreich

Sie möchten nach dem Abitur, Ihrer Ausbildung oder dem Studium Berufs- und Auslandserfahrung sammeln? Dann ist ein freiwilliges Praktikum in Frankreich via Praxes genau das Richtige!

+1
  • 1.9.2018 - 30.6.2019, Deutschland (laufend)

Die Bewerbungsphase für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst an Schulen und im Hochschulbereich für den Jahrgang 2018/2019 wurde vor kurzem eröffnet und läuft bis zum 12. März 2018.

jederzeit - Frankreich

+2
  • 1.8.2018 - 31.12.2029, Deutschland (laufend)
  • 1.8.2018 - 1.8.2019, Frankreich (laufend)

Sie sind zwischen 18 und 30 Jahre alt und können sich vorstellen, ein Jahr lang in Frankreich zu arbeiten und zu leben?